Zum Inhalt

Autor: Nuradim

Nuradim and Friends Discord Server

Seit einiger Zeit gibt es einen Discord Server zu diesem Blog. Es geht dabei nicht nur um diesen Blog sondern auch um alle möglichen anderen Themen rund um Gaming und Absprachen wer wann was mit wem zockt. Einladungslink nur auf Nachfrage Da der Server nicht großartig moderiert wird, und das Konzept “Nuradim and Friends” bestehen bleiben soll, wird wird der Link zu diesem Discord Server (vorerst) nicht an dieser Stelle veröffentlicht. Wer mitmachen möchte, soll mich einfach anspreche/anschreiben und dann bekommt er/sie den Link dazu mitgeteilt 🙂

Verteidigung der Länder des Königs, oder der beste WoW Tag seit langem

Genauso wie gestern Abend erlebt, habe ich mir WoW-Classic erhofft. Nachdem die sog. Real Life Verpflichtungen erledigt waren ging es wieder nach Azeroth. Die kurze Warteschlange konnte durch passendes vorabstarten des Clients umgangen werden – daher stand meinem Plan nichts mehr im Wege! Der Plan für gestern war Entweder Lv60 werden ODER vor 24Uhr ins Bett zu kommen. Wie zu erwarten war… hat beides nicht geklappt… ABER dafür hatte ich den besten WoW Abend seit langem! Ich erinnere mich nichtmal mehr wann ich mit WoW soviel Spass hatte…. ohne mich festlegen zu wollen war es vermutlich irgendwann zu WotLK Zeiten als wir mit einer netten (festen) Gruppe Ulduar raideten… aber das ist eine andere Geschichte.Zurück zur Verteidigung der Länder des Königs. Zurück zur Verteidigung der…

Verspäteter Start

Rund eine Woche ist seit dem Start von WoW-Classic nun vergangen. Mittlerweile bin ich auch dazu gekommen zu spielen. Ich habe es gestern nach einigen Stunden geschafft meinen Zwergen Priester auf Stufe 10 zu bringen. Ich bin sehr gespannt wie weit ich es in den kommenden Tagen noch schaffe, das Spiel ist genauso anspruchsvoll wie ich es in Erinnerung hatte. WoW-Classic Community bisher wie erwartet Bisher wurden meine Wünsche und Hoffnungen was die WoW-Classic Community angeht voll erfüllt. Die Mitspieler sind bisher alle sehr hilfsbereit und nett. Neben diversen Internet Seiten und PC-Magazin Sonderheften (ja – ich habs mir gekauft…) haben sich einige Spieler sogar die Mühe gemacht WoW-Classic Server spezifische Infrastruktur aufzusetzen. Dazu gehört z.B. für mein “Lieblings-Voice” Tool Discord ein eigener Discord Server…

Vorgeplänkel: Charakternamen sichern

Es ist Montag, der 12.08.2019. In wenigen Stunden kann man 3 Charaktere erstellen, um sich so  Namen für seine WoW-Classic Charaktere zu sichern. Normalerweise bleibe ich nicht so lange auf aber heute…. Ja heute… wobei bzw. morgen ?! Naja wie auch immer – nichtmehr lange und es ist Mitternacht! Ich erstelle mir als „Main“ Charakter einen Zwergen Priester, dann einen Zwergen Krieger und (um etwas Abwechslung zu haben) einen Zwergen Jäger. Den Priester werde ich in der Levelphase mit einem Freund zusammenspielen. Falls das Zeitlich betrachtet mal nicht funktioniert habe ich ja noch andere Charaktere zum auch allein etwas WoW-Classic spielen zu können. Wir wollen uns erstmal keine Gilde suchen und einfach schauen wen man so trifft und was sich so ergibt. In der Levelphase…

Neues Format
WoW-Classic Blog

In wenigen Tagen kann man seinen WoW-Classic Charakternamen  reservieren. Seit einigen Tagen sind auch die Namen der Deutschsprachigen WoW-Classic Server klar – somit steht einer Vorzeitigen  Charaktererstellung vor dem Launch also nichts mehr im Wege. Somit fange ich auch ein neues Format auf dieser Webseite an “Nuradim´s WoW-Classic Blog”. Ich werde regelmäßig schreiben was ich bei WoW-Classic so erlebt habe – und euch auf diesem Wege an meiner WoW-Classic Erfahrung teilhaben lassen. Im Offiziellen Blizzard Forum könnt ihr an dieser Stelle sehen welche Realms geplant sind! Falls ihr auch bei Classic einsteigen wollt, euch aber nicht sicher seid welche Klasse ihr spiel wollt/sollt, findet ihr hier eine sehr nette Übersicht aller Klassen mit allen Vor- und Nachteilen.

WoW-Classic steht vor der Tür

Wollen wir es hereinlassen? Ich für mein Teil kann sagen, dass ich mich auf den baldigen Release von WoW-Classic sehr freue. Als ich bei der Ankündigung auf der Blizzcon im Jahr 2017 davon hörte, habe ich nicht verstanden, warum man so etwas machen sollte. Vor allem, da ich damals beim Release von World of Warcraft dabei war, und das sog. Vanilla WoW in seiner ganzen Pracht erlebt habe. Nach der Ankündigung der WoW-Classic Server habe ich das Thema lange Zeit nicht mehr verfolgt. Nischendasein oder doch mehr? Ich habe das ganze als Gaming-Nische gesehen, die für Nostalgiker oder Leute, die damals nicht dabei waren interessant sein kann.Später habe ich mich dann länger mit einem Freund über das Thema unterhalten, im Gegensatz zu mir freute er sich sehr auf den Release und hat mir immer wieder davon erzählt. Ich fing dann an mich auch damit zu befassen. Ich…

Beta Einladung Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint

Ich habe eine Beta Einladung für die aktuell laufende Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint – Beta erhalten. Aufgrund der NDA darf ich nicht viel darüber erzählen, aber ich bin sehr gespannt wie sich das Spiel weiter entwickelt. Bevor ich Teil der Beta wurde, war ich von dem Spiel nicht besonders überzeugt, nun bin ich aber wirklich gespannt wie es damit weitergeht. Anbei eine Übersicht der verschiedenen Versionen von der Ubisoft Webseite:

Belohnungs- und Beutesysteme von Destiny2 und Diablo3 im Vergleich

Release von Destiny2 und meine Erfahrungen Als Destiny2 für den PC erschien, konnte ich leider nicht direkt loslegen. Einige Tage später hatte ich dann 2 Tage frei – und konnte mich dem lang ersehnten neuen Spiel endlich widmen. Schnell war ich in der gut designten und stimmigen Welt verschwunden, und rettete als letzter Hüter die Welt. Wenigstens fühlte sich der Singleplayer für mich so an. Das Erledigen der Hauptquests wurde immer wieder durch Neben Quests und öffentliche Events aufgelockert. Dadurch ging alles sehr leicht von der Hand. Regelmäßig bekam ich neue Beute – die Story schritt voran und ich fühlte mich durch neue und bessere Gegenstände und Fähigkeiten gut belohnt. Das Spiel fühlt sich sehr gut an. Die Steuerung ist sauber, das Treffer-Feedback ist sehr…

Lawbreakers

Lawbreakers, der Shooter Geheimtipp 2017 (Too Good to Fail) Das Spiel kam aus dem Nichts – wenigstens für mich. Und wenn es nach einigen Pessimisten da draußen geht, verschwindet es bald wieder im Nichts, ABER… das hat Lawbreakers meiner Meinung nach nicht verdient! Direkt vorweg ich bin kein Computerspiel Redakteur – ich bekomme kein Geld für diesen Beitrag – und ich habe auch sonst nichts davon, das Spiel zu bewerben, aber mir und meinen Mitspielern gefällt das Spiel so gut, dass ich auf diesem Wege versuchen möchte dieses erstklassige Spiel der Welt da draußen bekannter zu machen. Ich habe das Spiel seit Release etwa 14Std gespielt – und dabei soweit ich das beurteilen kann alle Karten in allen Modi angespielt. Diese Menge reicht sicherlich nicht…