Zum Inhalt

Kategorie: Battlefield

Neues Battlefield 1 Video

In der letzten Woche ist mein aktuelles Battlefield 1 Video fertig geworden.
Auf diesem Wege wird es dann auch den Besuchern meiner Webseite vorgestellt.

Mit der Umstellung des Editors hat es diesmal etwas länger gedauert, dafür kann der neue Editor mehr.

Ich hoffe das Video (und seine Machart) gefällt und unterhält euch ein wenig

Neues Battlefield 1 Video ist fertig….

Mein neustes Battlefield 1 Video ist fertig. Die meisten Szenen stammen aus der Zeit zwischen den Feiertagen.
Hab mal einige Szenen länger laufen lassen, dann kann man mal sehen wie es jeweils dazu kam – anstatt immer nur die Kills zu zeigen.
Auf die Art ist es etwas länger – aber für Battlefield Fans bestimmt auch interessanter.
Viel Spaß damit!

 

Rang 10 bei allen Klassen in Battlefield 1 erreicht!

Nach rund 100Std Spielzeit habe ich gestern dann endlich Rang 10 bei allen Klassen in Battlefield 1 erreicht.
Wenn man sich nur darauf konzentriert dies zu erreichen hätte das auch schneller gehen könne, aber ich wollte auch normal Spielen – daher habe ich auch mal klassen gespielt die ich schon auf Rang 10 hatte.

Beim Versorger und Späher habe ich mich besonders schwer getan – die LMGs liegen mir einfach nicht, und als Scharfschütze war ich bisher bei fast jedem Shooter ehr schlecht (wobei das ganze in Battlefield 1 überraschend gut klappt – der Sweet Spot Mechanik sei Dank!).

Leider sind die Rang 10 Waffen bis auf eine Ausnahme (Späher) nicht wirklich brauchbar – wenigstens nicht in meinen Augen.

Lediglich die Hellriegel ist „benutzbar“, wobei diese gegen die Automatico meistens verliert, daher „arbeite“ ich nach kurzer Testphase wieder mit der Automatico.
Höhere Kadenz bei kleinerem Magazin bedingt zwar eine hohe Genauigkeit, aber das war bisher nie mein Problem.

Mal schauen was bei den kommenden DLCs noch so kommt – ich hoffe ja, dass man nicht wieder Ränge „grinden“ muss.

Fazit nach einem Monat Battlefield 1

Battlefield 1 ist nun rund ein Monat auf dem Markt, und nachdem ich mittlerweile rund 70Spielstunden darin verbrach habe – bleibt zusammenfassend folgendes dazu zu sagen:
Battlefield 1 ist meiner Meinung nach das bisher beste Battlefield (Knapp vor Bad Company 2).

Es ist zwar etwas schneller und „arcadiger“ geworden, und hat sich damit von seinen Wurzeln (Battlefield 2) weiter entfernt – aber die Dynamik und der Spielspass beweisen, dass dies die Richtige Entscheidung von Dice war.

Klar hat es noch den ein oder anderen Bug – oder die ein oder anderen Waffen/Klassen Balance Problematik.

Aber bei einem so umfangreichen Spiel bleibt das keinesfalls aus – und ich bin guter dinge, dass Dice all dies in die richtige Richtung Patcht – der letzte Große Patch hat ja schon einige Probleme lösen können.

Heute gehts dann endlich los…

Battlefield 1 ist für die Vorbesteller ab heute verfügbar.  Ich kenne jemanden der heute etwas ehr Feierabend macht, und sich dann den rest des Tages dem Singleplayer Modus widmet .
Ja genau… ich meine mich damit 😉
Mal schauen ob ich da heute durchkomme…. bin schon sehr gespannt darauf!
Sobald ich mich dann etwas im Multiplayer ausgetobt habe – kommen auch wieder Videos dazu!
In diesem Sinne – bis demnächst.

Fazit nach 10Stunden Testzeitraum Battlefield 1

Hallo,

so die 10 Stunden Testzeitraum Battlefield 1 sind um. EA Aceess hat sich echt gelohnt!
Ich habe anfangs die beiden Singleplayer Kampagnen gespielt (auf Normal) und mich dann im Multiplayer umgeschaut.

Und ich muss sagen, dass ich Positiv überrascht bin was aus dem Spiel seit der Open Beta geworden ist.
Alle Aspekte haben mir viel Spass gemacht, und ich hoffe, dass Dice/EA diesen Weg weitergehen.

Sehr dichte Stimmung, Technisch super Schick, Spielerisch kommt es meiner Meinung nach aufgrund der etwas schnelleren/dynamischeren Spielweise etwas mehr auf „Skill“ und Reflexe an als z.b. bei Battlefield 4.

Ich freue mich auf den Release in der kommenden Woche.

Achja.. anbei noch die beiden Videos die ich dazu gemacht habe 😉

Erstes YoutubeVideo!

So,

mein erstes Youtube Video ist fertig.
Es ist weniger der Anfang einer großen Karriere als Youtuber, als vielmehr eine Machbarkeitsstudie für mich selbst.

Und scheinbar kann ich mit den mir zur Verfügung stehenden Mitteln die Art Videos erstellen die ich möchte.

Mit dem erscheinen von Battlefield 1 folgen dann hoffentlich weitere Videos die etwas unterhaltsamer sind (viel Langweiliger als das bisherige können Sie ja nicht werden)

Also wie sagt man – Stay tuned!